*
Menu
Menu
foerderlogo_hl
DEFAULT : FSC 2017
08.05.2017 20:59 (587 x gelesen)

Ein langes aber super cooles Friendship Cup - Wochenende liegt hinter uns. Die  vorangegangene Woche war sowohl anstregend, als auch lustig, schön, turbulent und mal ganz anders als der Rest des Jahres.

Am Dienstag haben wir mit der Tombola angefangen. Sage und schreibe 850! Preise sind zusammen gekommen. Fast 5 Stunden haben wir gepackt, gezählt und dekoriert.

Am Mittwoch ging es dann früh morgens im Brügmanngarten los. Anhänger packen, aufbauen, Schlüssel abholen usw.

Am Donnerstag haben wir dann weiter aufgebaut und den Anhänger mit den Tombolasachen vollgepackt. Randvoll muss man dazu sagen!

Freitag spielte das Wetter etwas verrückt. Morgens starteten wir mit Sonnenschein und T-shirts. Aufbauen, dekorieren, alles hübsch machen und Getränke kalt stellen. Pünktlich zur Eröffnung um 17.00 Uhr begrüßte uns dann der Regen. Aber wie ihr alle mitbekommen habt, sind wir Küstenkinder und hart im nehmen. Das Wikingerschach Turnier war ein voller Erfolg. Vor allem für Kai, Lars und Michel, die ihre eigene Flasche Sekt gewonnen haben ;-)
Zur Eröffnung haben der eine oder die eine oder andere schnell ein paar Worte über den tollen Verein verloren, jedoch sehr zügig, denn das Wetter meinte es nicht gut. Trotzdem war es schön zu hören, wie unser Verein wertgeschätzt wird. Natürlich gab es auch viele Geschenke und Spenden. Um 23.30 Uhr war dann Zapfenstreich und wir haben den Bierwagen dicht gemacht. Schnell aufgeräumt und ab nach Hause.

Samstag war es dann soweit! Das Wetter war auf unsere Seite.Morgens ging es los mit der Abholung der Ware und dem schnibbeln des Obstes. Zum Glück hatten wir wie immer fleißige Helfer und konnten uns super vorbereiten. Um 12.30 Uhr stand alles an seinem Ort und jeder an seinem Stand. Um 13.00 war dann der Beginn, kleine Worte, bunte Blumen und Anpfiff. Ein ruhiges und schönes Turnier. Die Tombola war ein voller Erfolg. Bis auf eine handvoll Lose war alles weg! Kuchen, Wurst, Pommes, Nuggets, Getränke usw wurden verkauft wie nichts gutes. Gegen 19.00 Uhr starteten wir mit dem Aufräumen und fuhren die ersten Autos und Anhänger ins Haus zum ausladen.

Gegen 01.00 Uhr waren wir durch und krönten das super Wochenende bei McDonalds. Wir waren zu dem Zeitpunkt immer noch 10 Menschen!! Und das um die Uhrzeit, aber wie gesagt, wir sind ein super Verein.

Auf Travemünde aktuell und Facebook sind viele tolle Fotos,
falls die noch jemand sucht.

Danke an ALLE UNTERSTÜTZER dieser einmaligen Veranstaltung!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Minikalender
 Jul 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31
Heute
Heutige Termine
Keine Termine
Adresse

Unsere Adresse:
Haus der Jugend
Auf dem Baggersand 28 a
23570 Travemünde

045023435
01777486133

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail