*
Menu
Menu
DEFAULT : Spende von der Polizeistation Travemünde
05.11.2014 17:42 (1592 x gelesen)

Geschichten gibt`s......

Die Polizei beschäftigt sich des öfteren mit Diebstählen, aber dieser folgende war ein ganz besonderer und brachte dem Haus der Jugend auch noch ein vorzeitiges Weihnachtsgeschenk:

Ein Fahrrad wurde im letzten Jahr geklaut. Dies wurde bei der Polizei zur Anzeige gebracht. Es handelte sich um ein sehr hochwertiges Fahrrad und da es leider nicht wieder aufzufinden war hat der Beklaute dies auch seiner Versicherung gemeldet und eine Entschädigung bekommen.

Nun war es aber so, dass nach sehr langer Zeit das Fahrrad wieder auftauchte, jedoch stark beschädigt. Die Versicherung, der der Fund gemeldet wurde, wollte das Geld was dem Versicherten ausgezahlt wurde nicht zurück haben. Zu groß der Papierkram. Vorschlag der Versicherung: Das gefundene Fahrrad versteigern und die Summe einem gemeinnützigen Zweck spenden. 

Gesagt getan, die Polizeistation fand einen Käufer für das Fahrrad:
Das Fahrradgeschäft Spuida kaufte das Fahrrad für 250€
und diese Summe übergab am Mittwoch, dem 5.11.14 Herr Beckmann dem Haus der Jugend!

An dieser Stelle nocheinmal VIELEN DANK!


Zurück Druckoptimierte Version Diesen Artikel weiterempfehlen... Druckoptimierte Version
 
Die hier veröffentlichten Artikel und Kommentare stehen uneingeschränkt im alleinigen Verantwortungsbereich des jeweiligen Autors.
Minikalender
 Mai 2018 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31
Heute
Heutige Termine
Keine Termine
Adresse

Unsere Adresse:
Haus der Jugend
Auf dem Baggersand 28 a
23570 Travemünde

045023435
01777486133

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail